Reorganisation im Anlagenbau

Branche: Anlagenbau


Aufgabenstellung:

  • Projektleitung Reorganisation Logistik

Vorgehen und Inhalte:

  • Umfassende Analyse der Ist-Situation Logistik
    • Organisation
    • Prozesse
    • IT-Systeme
    • Logistikkosten
    • Schnittstellen Logistik
  • Erhebung sowie Definition der Anforderungen von Kunden und Lieferanten an die Logistik
  • Ermittlung von Schwachstellen sowie von Kostenpotenzialen
  • Definition Logistikstrategie 2020 sowie Ausrichtung der Logistik-Soll-Abläufe nach SCOR
  • Neugestaltung Logistikorganisation
  • Planung/Umsetzung eines Investitions- sowie Verbesserungsprogramms zur nachhaltigen Effizienzsteigerung in der Logistik
  • Planung zusätzlicher Automation in der Lagerlogistik (z.B. Kleinteileanlage und Schwerlastpaternoster)
  • Ausschreibung und Umsetzung der Umstellung des Logistik-Outsourcing-Partners
  • Aufbau Logistikcontrolling und Key Performance Indicators (KPI) zur Messung und nachhaltigen Bewertung der Logistikleistung
  • Unterstützung in der Einführung eines Warehouse Management Systems (WMS)
  • ABC/XYZ-Analyse mit Anpassung der Dispositionsstrategien in den jeweiligen Bestands-Kategorien
  • Routenzug-Planung in der Fertigungslogistik

Ergebnisse:

  • Steigerung der Logistikleistung bei gleichzeitiger Senkung der Logistikkosten im zweistelligen Prozentbereich
  • Nachhaltige Reduktion des gebundenen Kapitals durch verbesserte Abläufe im Bestandsmanagement
  • Neuausrichtung Logistikorganisation und -prozesse
  • Transparenz in der Bewertung der Logistikleistung und der Logistikprozesse

Weitere Referenzen

Jetzt anfragen